NKI-Blog: Der neue komplementäre Beratungsansatz im Detail

Die Methodik des NKI Core Value Driver

Stefanie Koch Agentur

Die komplexen Anfor­de­rungen an Unter­nehmen fordern auch Beratungs­un­ter­nehmen und Agenturen heraus. Neue Lösungen und Ansätze sind gefragt. Der NKI Core Value Driver verbindet Bewährtes mit Neuem zu einem integra­tiven Vorgehen. Grund­ver­ständnis und Methodik stellen wir hier vor. 

Unter­nehmen als Marken mit eigener Identität

Aus dem inneren Werte­system und der Unter­neh­mens­kultur heraus entwi­ckeln wir mit Unter­nehmen Strategien, Kommu­ni­kation und visuelles Auftreten. So entsteht eine enge Verbindung von externen Einfluss­fak­toren aus Markt- und Gesell­schafts­um­feldern mit dem internen Selbstbild und Handlungs­po­ten­tialen der Organi­sation.

NKI Core Value Analysis

Das beginnt mit einer metho­disch klaren Vorge­hens­weise in der Analyse. Je klarer die Ausgangslage beschrieben ist, desto besser werden kostspielige Projekt­loops vermieden und die Imple­men­tierung nachhaltig gestaltet. Bereits hier wird Kommu­ni­kation zu einem strate­gi­schen Management-Tool.

Ob in Arbeits­ein­heiten auf Führungs­ebene, in Workshops mit Mitar­beitern oder in leitfa­den­ge­stützten Interview-Reihen: Die NKI Core Value Analysis macht Relevanz­felder sichtbar und schafft eine ganzheit­liche Sicht auf das Unter­nehmen. Neben der Erarbeitung von Kommu­ni­ka­ti­ons­themen lassen sich bereits früh relevante Hinweise zu den strate­gi­schen, prozes­sualen und inhalt­lichen Ebenen dieses Projekt­an­liegens innerhalb der Organi­sation erkennen und Optimie­rungs­po­ten­tiale identi­fi­zieren.

Komple­mentäre Arbeits­weise

In den Kernfeldern Marken­stra­tegie, Stakeholder-Kommunikation, Employer Branding und Digital liefert NKI fachbe­zogene Beratung und kreative Umsetzung. In der Rolle des Moderators begleiten wir Prozesse zu Strategie-, Umsetzungs- oder Verän­de­rungs­themen innerhalb des Unter­nehmens. In allen Leistungs­phasen: von der Analyse, Strategie und Konzeption bis zur Umsetzung und Imple­men­tierung.

Fach- und Prozess­be­ratung

Zu den fachge­zo­genen Kommu­ni­ka­ti­ons­leis­tungen gehören die Umsetzung von Websites, Kampagnen, Corporate Design oder multi­me­dialen Inhalten, aber auch die Visua­li­sierung von dahin­ter­lie­genden abtei­lungs­über­grei­fenden Abläufen und Prozessen als Grundlage für Workshops oder strate­gische Diskus­sionen.
Weil Kommu­ni­kation auch die Dimen­sionen von Strategie, Struktur und Kultur innerhalb einer Organi­sation erfasst, löst ihre Umsetzung zwangs­läufig Verän­de­rungen aus. Verstärkt werden die Verän­de­rungen durch die Digita­li­sierung der Kommu­ni­kation, durch Social Colla­bo­ration, die Automa­ti­sierung von Kunden­pro­zessen oder neue Formen des Wissens­ma­nage­ments.

#Komple­mentäre Beratung: Die Verbindung von #Kommu­ni­kation und #Prozess­be­ratung als Entwick­lungs­motor Klick um zu Tweeten

Umset­zungs­be­gleitung für nachhaltige Imple­men­tierung

In Umset­zungs­phasen begleiten wir vielfach als Modera­toren interne Prozesse und Verän­de­rungen innerhalb der Organi­sation, die durch Kommu­ni­kation ausgelöst sind. Das beinhaltet die Moderation von Workshops und Tools oder Inter­ven­tionen aus der Prozess­be­ratung, Coaching und Change-Management.

Feedback-Schleifen an Projekt-Meilensteinen

An relevanten Meilen­steinen im Projekt arbeitet das NKI-Team deshalb auch mit Feedback- und Refle­xi­ons­schleifen, wiederum in Workshops, Veran­stal­tungen, Umfragen, Coaching und Inter­ven­tionen. Damit unter­stützen wir Teams und Führungs­kräfte, Zwischen­er­geb­nisse auf ihre Wirksamkeit hin zu überprüfen, ursprüng­liches Wissen aus der Organi­sation zu integrieren, Verän­de­rungen besser zu kommu­ni­zieren oder deren Auswir­kungen auf die Arbeits­wirk­lichkeit der Menschen im Unter­nehmen mit aufzu­fangen.

Damit erreichen wir in Projekten vor allem zwei Ziele: Wir integrieren das Wissen der Organi­sation und ihre Gestal­tungs­ideen – und schaffen damit Glaub­wür­digkeit, Identi­fi­kation und Wandlungs­fä­higkeit.

Wir unter­stützen Unter­nehmen und ihre Mitar­beiter darin, dies auch nach innen umzusetzen. Denn passgenaue und auch innovative Lösungen entstehen mit dem Unter­nehmen – und sie müssen hier umsetzbar sein, wenn die Berater das Haus verlassen haben.

Weiter­lesen: Der NKI Core Value Driver – ein integra­tiver Beratungs­ansatz

 

Senior Beraterin, syste­mi­scher Coach und Sparrings­partner für strate­gische Marken­kom­mu­ni­kation, Methoden- und Organi­sa­ti­ons­ent­wicklung. Menschen und Unter­nehmen in Konti­nuität und Dynamik ausge­wogen zu unter­stützen ist das Kernan­liegen der Dipl. Kommu­ni­ka­ti­ons­wirtin und ehema­ligen Marke­ting­lei­terin.